Gewinnspiel-Umfrage mit WHOW!

Vielen herzlichen Dank an Euch alle für Euer Engagement! Euere Antworten waren für mich teils erstaunlich und in jedem Fall sehr hilfreich. Die Auswertung der 61 (wohw!!) eingegangenen Antworten auf die Umfrage vom 6. Februar 2020 :

Die Sache mit dem „Du“ …
Tatsächlich ist es mir selbst bei bestimmten Gelegenheiten zu viel, überall automatisch geduzt zu werden. Daher habe ich die Frage mal an Euch alle gestellt: Wie wollt Ihr gerne angesprochen werden. Die Antwort war überwältigend: Mit „Sie“ wollten nur vier angesprochen werden. Sinnigerweise duze ich mich davon aber mit dreien sowieso 😀
Ich habe mich also entschlossen, den Sternenbrief künftig nicht mehr als Eiertanz zwischen Du und Sie zu verfassen, sondern ich duze Euch. Da uns die Sterne alle sowieso verbinden, machen wir das jetzt einfach, oder?

Wer nutzt nun fb?
Bei genauerer Betrachtung der Antworten stellte sich heraus, dass zwar nur etwa ein Drittel auf facebook aktiv ist. Aber auch wer nicht in facebook ist, bekommt in rund einem Drittel aller Fälle Anregungen von anderen Personen durch facebook. Und auch wer nicht in facebook aktiv ist, wünscht mir und meinen Künsten noch mehr Verbreitung und Erfolg auf facebook. DANKE!
Das habe ich letzten Freitag umgesetzt und mir eine Seite gebastelt. Als ich fertig war, hat mich facebook gesperrt, ich musste ein weiteres Foto von mir hochladen und kam erst am nächsten Tag wieder rein. Als ich weitere wenige Minuten drin war, haben sie mich wieder gesperrt. Ich weiß nicht warum, es ist nicht in Erfahrung zu bringen, woran es fehlt. Im Moment funktioniert es und ich würde mich natürlich total über viiiiele Freundschaftsanfragen & gerne auch Tipps, was ich besser machen kann freuen. Meine Adresse dort ist facebook.com/sternenbriefe

Sonst noch:
Man soll Lob annehmen, auch wenn es einem die Schamesröte ins Gesicht treibt. Ich war so sehr überwältigt, berührt und sprachlos, was in vielen Euerer Mails auf die Punkte „Anregungen“, „Änderungswünsche“ etc. drin stand. Ich schreibe hier mal einiges auf. Und ich verspreche:
Wenn ich jemals traurig bin oder keinen so guten Tag habe, so werde ich hier nachlesen und der Tag wird ein anderer sein:

Du bist toll, liebe Elisabeth!!!! +++ Schön dass es DICH gibt und dass ich DICH kennenlernen durfte!!!!! +++ tolle Arbeit, tolle Frau❤️ +++ Danke für die tolle Arbeit! +++ Verkünde weiterhin was du anbietest… 😃😍 Auch zwischendurch +++ Elisabeth, du bist eine ganz tolle Frau +++ Ihre Kulturjournal-Beiträge waren mega! +++ es freut mich, dass du so dran bleibst und immer wieder neue Herangehensweisen austüftelst. du machst das super und hast neben dem Fachwissen ein gutes Gespür für dein Gegenüber, es ist sehr authentisch und hilfreich im Weiterkommen +++ Ich habe Sie auf der Messe in Maxhütte getroffen. Sie machen das ganz toll. +++ Tolle Arbeit liebe Elisabeth +++ alles in Ordnung +++ Du bist klasse +++ ich mag Dich J +++ ich finde Dich, Deine Art Querzudenken und Deine Sprache/Wortwahl und Mimik… sehr inspirierend und heiter / aufmunternd +++ danke!!!!

Wünsch zu den Sternenbriefen:
+++ keine Änderungen bitte, Sie bringen die wichtigsten Infos auf den Punkt. Gerade die Mails mit den Veranstaltungshinweisen finde ich super!!!  +++ die sind perfekt! +++ Terminvorschau für das kommende Quartal +++ keine Anregungen, Wünsche, Beschwerden 😉 Weiter so!!!! +++ perfekt! +++ Eventuell noch zusätzliche Infos zum aktuellen Geschehen +++ keine Änderungsvorschläge, sie sind gut so wie sie sind +++ bislang fand ich alles in Ordnung +++ Sternenbriefe könnten aber noch „professioneller“ (Layout, Bilder) werden – dafür gibt es Newsletter-Programme +++ mir gefallen sie gut! +++ nichts ändern, weil ich ihn so sehr gut finde

Und auf meine Frage, was Euch so alles an der Astrologie interessiert, kamen auch die interessantesten Antworten:
+++ grundsätzlich alles +++ meine persönlichen Dispositionen und die von Menschen, mit denen ich zu tun habe, um sie besser zu verstehen +++ Was genau jetzt passiert… Vorhersagen… +++ Umsetzung der Erkenntnis im Alltag +++ was ist machbar mit meinen Konstellationen/ was nicht +++ Horoskope +++ Sternzeichen, Astrologische Deutung/Horoskope +++ Astrologie Basics, aktuelle Platenkonstellationen, Mondzyklus, eigene Persönlichkeit besser verstehen, Selbstreflektion +++ Die Impulse für die persönliche Lebenssituation sowie die Erklärungsansätze aus der Mytologie +++ Alles!!!! +++ die Zusammenhänge, das Entschlüsseln und das Zutreffen +++ die interessanten Details, die man dabei über seine eigene Person erfährt, die einem nicht mal bewusst sind… +++ evtl. Auswirkungen auf mein Leben; warum bin so, wie ich bin +++ Wie die Zusammenhänge sind… wie oben, so unten. +++ alles! +++ interessante Aspekte aus einer anderen Sichtweise +++ Astrologie und Seele, Astrologie und Homöopathie, Astrologie und Berufung +++ die psychologische Astrologie +++ ich finde die Mythen, Geschichten, die da dahinterstecken sehr spannend und interessant +++ die derzeitige Entwicklung der Zusammenhänge insgesamt +++ Mein Sternzeichen +++ Was die Sterne über mein Leben sagen +++ die Verbindung mit Numerologie und den Pflanzen +++ das eigene Horoskop, interessante Planetenkonstellationen, Auswirkungen auf Mensch, Tiere, Main Streams, das Universum überhaupt +++ wer ich bin, was ich tun kann und in welchen rahmen es möglich ist, bzw. wie mein Rahmen aussieht. Immer wieder versuche ich auch alles zu verstehen, aber das ist zu viel und ich setzt mich damit zu wenig auseinander, Aber dafür gibt es ja dich!!!!

Ok, wer bis hierher gelesen hat, hat einen Eindruck, wie überwältigt ich von diesen wunderschönen Antworten und dem großen Interesse bin. Ich will in Zukunft nach und nach viele Euerer Anregungen und Wünsche aufgreifen und in meine Arbeit einflechten. Es bleibt alles spannend mit den Sternen, bleiben wir dran!

Nochmals tausend Dank und allerherzlichste Grüße von Euerer

Elisabeth (mit den roten Bäckchen)